Montag, 29. Mai 2017

Rhabarberkuchen mit Mandelkruste


Rhabarberkuchen mit Mandelkruste
(26er Springform)

Zutaten:

Teig:
150 ml Milch
2 Eier
100 g Zucker
2 EL Vanillezucker
250 g Mehl
2 gehäufte TL Backpulver

etwa 700 g Rhabarber
(mehr oder weniger je nach Verfügbarkeit und Geschmack)

Kruste:
50 ml Sahne
80 g Zucker
75 g Butter
50 g Mandelblättchen
1 EL Honig

Ofen vorheizen auf 180° C Ober-/Unterhitze

1. Alle Zutaten für den Teig (außer Rhabarber) in den Topf geben und mischen 
20 Sekunden, Geschwindigkeit 6
Teig in eine 26er Form füllen und 5 Minuten backen
Den Topf kurz ausspülen und abtropfen lassen.

2. Den Rhabarber schälen und in Stücke schneiden.
Auf dem Teig verteilen und 10 Minuten weiter backen  

3. Butter und Honig in den Topf geben und schmelzen lassen
2 Minuten, Geschwindigkeit 1, 80 °C

4. Zucker dazugeben 
2 Minuten, Geschwindigkeit 1, 80 °C

5. Die Mandelblättchen und die Sahne kurz unterheben

20 Sekunden, Geschwindigkeit 1

Die Masse auf dem Kuchen verteilen und etwa 20 Minuten backen.
Nach etwa 15 Minuten den Bräunungsgrad kontrollieren, die Kruste sollte goldgelb sein!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen